Senja

Senja ist zweifellos eine der schönsten Inseln in Norwegen - und das will schon etwas heißen! Geprägt von der letzten Eiszeit ist die Natur hier an der Atlantik-Küste wild und schroff und erinnert unweigerlich an die Naturkulisse der etwas südlicher liegenden Lofoten. Senja ist die drittgrößte Insel Norwegens und befindet sich südwestlich von Tromsø.

Zur Zeit ist Senja noch ein absoluter Geheimtipp und wurde bislang von manchem Angler auf dem Weg Richtung Norden "links liegen gelassen" - sehr zu Unrecht wie wir meinen, denn Senja bietet nicht nur eine traumhafte Natur, sondern auch ein phantastische Fischen. Ob große Dorsche, Schellfische, kampfstarke Pollacks oder Köhler - die Palette der Fischarten ist hier sehr vielfältig und Langeweile kommt beim Fischen bestimmt nicht auf. 

 

 

 

 


Ziele in Senja

Hamn i Senja