Jøkelfjord

 Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt können Sie einen Aktivurlaub in einzigartiger Natur erleben. Unter Meeresangelprofis ist der am einzigen ins Meere kalbende Gletscher Europas gelegene Jøkelfjord längst kein Geheimnis mehr. Genießen Sie die Faszination aus Angelsport und Naturereignis. In einer Höhe von 1234 Metern über dem Meeresspiegel gelegen hat der Gletscher eine mittlere Eisdicke von 300 Metern. Aus einer 700 Meter hohen Eiswand bricht das Eis ab und stürzt ins Wasser. 400 km nördlich des Polarkreises gelegen gibt es hier von Mai bis September keine Dunkelheit. Als Meeresangler kommt man hier zu jeder Jahreszeit voll auf seine Kosten. Das Frühjahr ist bekannt für seine Großdorsche bis 81 Pfund (Weltrekord) und in den Sommermonaten läßt sich zusätzlich sehr gut auf Köhler, Rotbarsch, Seewolf, Schellfisch und, mit ein bischen Glück, Heilbutt fischen.

 

 

19 Fuß Boot, 60 PS Viertaktmotor, Echolot, GPS, Kartenplotter:

Preis pro Woche 739,- €

Kaution: 250,- € pro Boot

 

 

 

 

T-421-KN / 2-5 Pers. / ca. 105 m2

T-420-KN / 5-10 Pers. / ca. 215 m2

11021492_1557457561145656_8393316423775902365_o.jpg
IMG_0366.jpg
joekelfjord2.jpg
joekelfjord4.jpg
joekelfjord5.jpg
joekelfjord6.jpg
joekelfjord7.jpg
joekelfjord8.jpg
_MG_8576.jpg
section-illustration_11.jpg
section-illustration_17.jpg