Sætervika

 

An der nördlichen Grenze von Sør-Trøndelag finden Sie einen nahezu perfekten Ausgangsort für erfolgreiche Meeresfischerei. Sætervika bietet Ihnen wirklich alles – ob Dorsche, Pollack und Seelachse im flacheren Wasser, Lumb, Leng und Rotbarsch in der Tiefsee, oder auch Heilbutt – alle Fischarten kann man hier mit etwas Glück erfolgreich beangeln. Die Anlage ist ideal gelegen, um die Top-Fangplätze auf dem offenen Meer in kurzer Zeit zu erreichen –und wenn es einmal etwas windiger ist, sorgt der geschütztere „Hausfjord“ immer noch für genug Abwechslung beim Fischen.

 

Von den Unterkünften zum Bootssteg sind es nur ein paar Schritte, wo die seegängigen 19 Fuß Alu-Boote darauf warten, zu den Fangplätzen gesteuert zu werden --  und auch für die Fischversorgung ist an alles gedacht: Großer Filetierraum und ausreichend Gefrierkapazitäten. Die eigenen Zapfsäulen machen auch das Nachtanken der Boote zu einer unbeschwerten Angelegenheit. Insgesamt 6 Rorbuer(2 davon auch für Gäste mit Handycap ausgelegt) sowie insgesamt 7 Apartments bieten angenehmen Wohnkomfort in direkter Nähe „zum Fisch“. Ein Restaurant mit Bierausschank runden die Sache ab – falls man einmal keine Lust zum Kochen haben sollte.

19 Fuß Alu-Boot/50 PS/ bzw. 17 Fuß/40 PSEcholot: € 679,-- pro Woche

GPS: NOK 150,-- pro Tag

Bootskaution: € 250,--

 

 

ST-308-O

Schöne Rorbuer für bis zu 8 Personen - auch für Gäste mit Handycap geeignet.

ST-304-O

Schöne Rorbuer für bis zu 8 Personen